Wir machen Kultur!

Kulturkreis Beelen e.V.

Kunst • Musik • Literatur • Theater

1998 wurde der Kulturkreis Beelen mit dem Ziel gegründet, lokalen und regionalen Künstlern eine Plattform für ihr Wirken zu bieten und das kulturelle Leben zu bereichen. Unter dem Vorsitz von Katrin Assauer (1998-1999) und Paula Lohr (1999- 2013) wurde bisher eine Fülle von hervorragenden Ideen umgesetzt.

Neben Autorenlesungen, Museums- Besuchen, Steinmetz-Workshops und Trommelkursen, Gastspielen vom Impro-Theater, den Bullemännern, sowie "Storno" bildeten die vier "Creativen Pfade", die jeweils an unterschiedlichen Orten Berufs- und Hobbykünstlern die Möglichkeiten boten, ihre Werke zu präsentieren, die "Garagenmusik", die "Kneipen- Kult-Tour", die Hobbykünstler-Schau, der Abend "Bild trifft Wort" mit Manfred Kronenberg und Dieter Lohmann und 2012 "Beelen mittendrin" die herausragenden Ereignisse in der Vereinsgeschichte.

Mehrere "Tage der offenen Gärten", Kabarettabende zum Weltfrauentag und Konzerte verschiedener Musiker rundeten das Angebot ab.

Besonderes Kennzeichen des Vereins, der keine feste Bühne hat, ist die immer wieder überraschende und gelungene Wahl der Aufführungsorte, wobei er sowohl von anderen Vereinen als auch Firmen und Privatpersonen großzügig unterstützt wird.

Aktuelles

2022

27.08.2022

27.08.2022

White Dinner

...In Planung, weitere Informationen folgen in kürze!!!!

Weiterlesen …

03.07.2022

"Natürlich abstrakt"

Eröffnung der Gemäldeausstellung von Margret Westmeyer

im Haus Heuer, Gartenstraße 18, in Beelen.

Die Bilderausstellung ist an folgenden Tagen für alle Interessierten geöffnet:

03.07., 07.08., 04.09.22, zu den Öffnungszeiten

des Cafés von 14-17 Uhr.

Weiterlesen …

Beelener Kulturpfad

In Beelen gibt es drei Kulturpfade (West, Süd und Mitte), diese präsentieren ein Stück Beelener Kulturgeschichte. Der barrierefreie Rundweg wurde gemeinsam mit dem Heimatverein, vielen Bürger/innen, der Kulturstiftung der Sparkasse Warendorf und 8+ VITAL. NRW im Kreis Warendorf realisiert.

Wir wünschen allen Interessierten eine unterhaltsame Zeit auf dem „Kulturpfad“.

Die Broschüren erhalten Sie an der Gemeindeverwaltung oder am Aufsteller am Villers-Ecalles-Platz.

Vorstand

Anne Tetzlaff, Ulla Zumbusch (2.Vorsitzende), Maria Kemper (1.Vorsitzende), Anna Höving, Magdalene Höving, Ruth Kursawe, oben: Kathrin Deitert, Stefanie Lakenbrink

Mitglied werden

Änderung des Mitgliederbeitrages

In der Generalversammlung am 06.03.2019 wurde der Antrag auf Änderung des Mitgliederbeitrages einstimmig beschlossen. Ab sofort wird ein einheitlicher Mitgliederbeitrag von 18 Euro zum 01.10. jeden Jahres erhoben. Eine Mitgliedschaft bezieht sich auf das Mitglied und den Ehepartner/Lebenspartner. Für Veranstaltungen bekommt das Mitglied zwei ermäßigte Eintrittskarten.

Die Beitrittserklärung können Sie sich hier als PDF-Dokument herunterladen. Bitte ausfüllen und an unten angegebene Adresse schicken.